GcMAF Immuntherapie

GcMAF Immuntherapie
  • Einzigartige Methode entwickelt bei Saisei Mirai Clinic (Tokyo, Japan);
  • Aktivierung des Immunsystems
  • effektive Bekämpfung und Prävention von Krebserkrankungen, AIDS, Autismus
  • Individuelles Behandlungsschema, erstellt durch den führenden Spezialisten der Saisei Mirai Clinic (Japan, Tokyo)

Die externen Faktoren wie Stress, Lebensstil, Essgewohnheiten, emotionaler Zustand etc. haben einen großen Einfluss auf das Funktionieren des Immunsystems. Das geschwächte Immunsystem bietet dem menschlichen Organismus keinen natürlichen Schutz gegen Krankheitserreger (Bakterien, Viren, Parasiten, Pilze usw.) und vor den eigenen mutierten Zellen, insbesondere Krebszellen. Eine Stimulation des Immunsystems kann jedoch laut neuesten klinischen Studien solche lebensbedrohlichen Krankheiten wie Krebs und AIDS aufhalten und sogar besiegen.

Die führende Klinik im Bereich Immunologie Saisei Mirai Clinic (Japan, Tokyo) hat im Jahr 2017 bereits die zweite Generation der einzigartigen Immuntherapie entwickelt, die es dem Körper ermöglicht, erfolgreich gegen eine ganze Reihe schwerer Krankheiten wie Krebs, AIDS, Autismus und andere zu kämpfen, und auch fähig ist, die Entwicklung der Pathologien, insbesondere der onkologischen Erkrankungen, zu verhindern. Die entwickelte Methode, die auch in klinischen Studien bestätigt wurde (veröffentlicht in der Zeitschrift Neuropsychiatry im Jahr 2017), aktiviert das Immunsystem des Patienten durch den Einfluss von GcMAG (Gc-Protein-derived Macrophage Activating Factor), spezielle Proteine, die Makrophagenzellen, die wichtigsten Komponente des Immunsystems, stimulieren.

In Zentrum der umfassenden Diagnostik und Präventivmedizin PRADUS konsultiert Dr. Takahiro Moriyama, ein Vertreter der japanischen Klinik Saisei Mirai Clinic und einer der Entwickler dieser Art von Immuntherapie, bzgl. der systematischen Stimulierung des Immunsystems mit der zweiten Generation von GcMAF-Therapie.