Endoskopie

Endoskopie
  • Olympus System
  • Hervorragende Qualität dank moderner Technik
  • Zoom Funktion
  • Maximaler Komfort während endoskopischer Untersuchung unter Berücksichtigung der individuellen Besonderheiten des
  • Körpers und klinischer Aufgabe
  • Digitales Archiv (Auswertung in der Dynamik)

Das Endoskopiesystem Olympus wird für die endoskopische Untersuchung des Gastrointestinaltraktes in PRADUS eingesetzt und gewährleistet maximale Effizienz, Qualität und Patientensicherheit während der Gastroskopie und Koloskopie.

Das System Olympus stellt aufgrund einer Reihe von Vorteilen im Vergleich zu anderen Modellen einen neuen Standard der endoskopischen Technologie dar.

Aufgrund der Doppelfokus- und Schmalband-Bildgebung (NBI) und des erhöhten Kontrastes zwischen Blutgefäßen und der Schleimhaut liefert das Endoskopiesystem Olympus Bilder des GI-Trakts in bisher unerreichter Qualität (HDTV) und ermöglicht darüber hinaus eine detailliertere Untersuchung der Schleimhaut und Kapillaren.

Die Responsive Insertion Technology (RIT) ermöglicht es, das Endoskop entsprechend den anatomischen Besonderheiten des Patienten und den Präferenzen des Arztes unter Berücksichtigung der diagnostischen Aufgaben zu steuern.

Das System hat die Funktion Nahfokus d. h. Olympus liefert ein vergrößertes gezoomtes Bild, wenn sich die Spitze des Endoskops um einen Abstand von 2 mm der Schleimhaut nähert.

Die digitale Datenbank erlaubt es, den Zustand des Gastrointestinaltraktes über viele Jahre hinweg in der Dynamik zu bewerten.