Augendiagnostik

Augendiagnostik
  • Anamneseerhebung
  • Sehtest
  • Tonometrie (Augendruckmessung)
  • Sehnervuntersuchung
  • Gesichtsfelduntersuchung
  • Netzhautuntersuchung
  • ausführliche Befundbesprechung und Behandlungsempfehlungen

    Aufgrund der anatomischen Struktur der Sehorgane ist der Tätigkeitsbereich des Augenarztes sehr komplex und vielschichtig. Die Behandlung solcher Volkskrankheiten wie Katarakt, Glaukom, diabetische Retinopathie, Makuladegeneration, etc. fordert Ärzte täglich heraus, die für gesunde Augen – das wichtigste Organ der Wahrnehmung – kämpfen. Die moderne Medizin erfindet ständig neue Diagnostikmethoden der ophthalmologischen Pathologien.

    Ophthalmologische Untersuchungen in PRADUS können Pathologien in einem sehr frühen Stadium erkennen, in vielen Fällen vor dem Auftreten der Symptome. Die neuesten Methoden der diagnostischen Bildgebung erlauben es, kleinste Strukturen der retikulären Membran und der vorderen Augenpartien zu untersuchen, was die Therapie von Krankheiten wie Makula-, Glaukom- und anderen Erkrankungen besonders effektiv macht.